Mediation

 

„Mediation sucht keinen Schuldigen, Mediation gestaltet die Zukunft.“
GATTUS HÖSL

Mediation (lateinisch „Vermittlung“) ist ein außergerichtliches, freiwilliges Verfahren zur Klärung und Beilegung eines Konfliktes.

Die Chance der Mediation liegt darin durch Einsatz eines Mediators Beziehungen wieder aufzunehmen, zu gestalten, zu verändern oder weiter zu entwickeln, auch wenn Interessen, Zielsetzungen, Wertvorstellungen der Beteiligten zunächst unvereinbar erscheinen.

Der Mediator begleitet die Mediation als externer Dritter, er ist allparteilich und bezieht alle Konfliktparteien gleichermaßen ein.

Die Mediation bietet allen Teilnehmern die Chance an einer Lösung gemeinschaftlich mitzuwirken, so dass sie einvernehmlich gestaltet werden kann.