Diagnostik

 

Das diagnostische Vorgehen ist individuell. Bei Bedarf werden beispielweise neben der entwicklungsneurologischen Diagnostik testpsychologische Verfahren und ergänzende Untersuchungen eingeleitet.

Biographische, Entwicklungs- und Krankheitsanamnese

Einbeziehung des psychodynamischen und familiensystemischen Aspekts

Erstellung eines Behandlungskonzepts

Erstgespräche zur Klärung der weiteren Diagnostik

ggf. Einleitung ergänzender interdisziplinärer Untersuchungen

spezifische entwicklungsneurologische und testpsychologische Verfahren